dressing in disguise

‚dressing in disguise’ ist ein intimes Tanzstück rund um die Frage, wie genau wir hinschauen müssen, um hinter einstudierten Verhaltensweisen, Statussymbolen und Konsumgütern das zu entdecken, was übrig bleibt, wenn die Äußerlichkeiten entfernt und der Mensch seiner Masken beraubt ist. Die Premiere findet am 4. Mai 2018 im ART SPACE stift millstatt statt.

Codes bestimmen unser Leben. Ob sie sich nun auf bestimmte Verhaltensweisen, Kleidungsstile, Statussymbole oder Konsumgüter beziehen, sie vereinfachen die Zuordnung und werden geschickt und manipulativ eingesetzt.

Schnell erworbene Meinungsbildung, Vorverurteilung und eindimensionale Sichtweisen gehen Hand in Hand. Bleiben wir an der Oberfläche verlieren wir die Fähigkeit in die Tiefe zu schauen, eigene Standpunkte einzunehmen; mangelt es uns an Emphatie. Hinter der auf Äußerlichkeit beruhenden Klassifikation steckt ein Menschen und das, was ihn ausmacht: Überzeugung, Glaube, Lebensentwurf und Traum. Andererseits lässt uns der Wunsch nach Zugehörigkeit Äußerlichkeiten solange imitieren, bis wir sie für einen Teil unserer Lebensrealität halten. Bleibt die Frage, wie detailgenau wir insgesamt hinschauen müssen oder wollen, um hinter all den Klischees, Regeln und Zuordnungen den einzelnen Menschen zu sehen.

‚dressing in disguise’ geht der Frage nach, wie viel Risiko und Provokation nötig ist, um die Fassade der Schutz bietenden Codes bröckeln zu lassen und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft auf zeitgemäße Füße zu stellen.

dressing in disguise
Neuproduktion Tanz NETZWERK AKS  2018
Unita Gay Galiluyo + NETZWERK AKS I Platform for Contemporary Dance + Art

PREMIERE am 4. Mai 2018 um 20:00 Uhr im ART SPACE stift millstatt

weitere Vorstellungen:
am 5. und 7. Mai 2018 um 20:00 Uhr im ART SPACE stift millstatt

Zeitgleich zu ‚dressing in disguise’ ist im ART SPACE stift millstatt die Ausstellung ECDYSIS (Malerei Romana Egartner, Installation Andrea K. Schlehwein) von FORUM KUNST contemporary zu sehen.

Der einmalige Kauf eines Tickets gilt am jeweiligen Abend (4., 5. und 7. Mai) sowohl für die Tanzproduktion ‘dressing in disguise’ als auch für die Ausstellung ‘ECDYSIS’.

Vorverkauf: € 15,00
Abendkasse: € 19,00

Karten und Infos: 
buero-fuer-tanz-theater-produktionen.com
artspace-stiftmillstatt.com

Foto: andreakschlehwein.comninahader.com

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here