Meta Dance Project am 3. Beethoven-Festival in Baden

Modern Dance Ensemble mit KARL – TAUBHEIT –  selbermorden –  BEETHOVEN
Das Badener Beethoven-Festival geht in seine dritte Spielzeit. Von 23.06. – 30.06. gibt es neben einem sehr speziellen Konzertangebot diesmal auch eine interkontinentale Erweiterung und damit eine der außergewöhnlichsten, innovativsten und globalsten Produktionen dieses Kultursommers: Programmhöhepunkt ist eine Koproduktion des BEETHOVEN-FESTIVAL BADEN mit dem koreanischen META DANCE PROJECT – einem der angesagtesten, mehrfach preisgekrönten Modern Dance Ensembles Ostasiens.
 
Das Modern Dance Ensemble, unter der Leitung von Intendant Otto Brusatti brint unter dem Titel KARL – TAUBHEIT –  selbermorden –  BEETHOVEN eine außergewöhnliche Musik-Tanz-Theaterproduktion zur Aufführung. Sie erzählt von Beethoven, seinem ultimativen Streichquartett op.131 und seinem Neffen Karl, an dem der Meister geradezu psychopathisch hing und  der 1826 auf der Ruine Rauhenstein erfolglos versuchte, sich das Leben zu nehmen. Es erzählt zugleich auch vom jungen Erzherzog Rudolph, von Selbstmordversuchen, Eros, der Frau Tod, Leidenschaften zu dritt…
 
Eine höchst intensive Produktion unter freiem Himmel, in der sich internationale Tanzkunst mit Schauspiel und Musik aus Österreich trifft. Und all das am Originalschauplatz, denn gespielt wird im neuen OUTDOOR THEATER am Eingang zum Helenental, unterhalb der Ruine Rauhenstein!
 
Ende August 2018 wird die Produktion dann auf Reisen gehen und als Gastspiel in mehreren Theatern in Korea gezeigt.
 
 
3. Beethoven-Festival Baden
23. – 30. Juni 2018
Kooperation mit dem Projekt „Literatur und Kunst als Wille, Vorstellung, Mut und Sünde – Achse Baden/Halle/Berlin“.
 
Veranstaltungsorte:
Neues Outdoor Theater (Tennisanlage Rauhenstein: 2500 Baden, Helenenstraße 59-63)
Haus der Kunst (2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 7)
Helenenkirche (2500 Baden, Helenenstraße 96)
Haus Brusatti (2500 Baden, Mariengasse 3)
 
Programmübersicht:
(kurzfristige Programmänderungen vorbehalten)
 
23.06.2018 (16.00 Uhr): ERÖFFNUNGSFEST
Achtung, Ortsänderung!:
Haus Brusatti (2500 Baden, Mariengasse 3)
 
ENSEMBLE TRIO MIGNON
Bläserkammermusik zwischen Beethoven, Schulhoff und U-Music-Classics
Konzertiert wird im Garten und auf den Veranden des Hauses Brusatti
Eintritt frei!
 
25.06.2018 (19.00 Uhr) Haus der Kunst
PETAR KLASAN / Klavierabend (Beethoven, Mussorgski)
 
26.06.2018 (19.00 Uhr) Helenenkirche
ALLIANCE QUARTETT / Streichquartettabend (Beethoven, Schubert)
 
27., 28. & 30.06.2018 (19.00 Uhr) Outdoor Theater
KARL – TAUBHEIT – selbermorden –  BEETHOVEN
Uraufführung der Musik-Tanz-Theater-Neuproduktion des
META DANCE PROJECT Korea
mit dem Ensemble des Beethoven-Festival Baden
Leitung, Musikcollagen & mehr: OTTO BRUSATTI
 
 
EINTRITTSPREIS: jeweils € 16,–
(Ausnahme 23.6.: Eintritt frei!)
 
KARTENVORVERKAUF:
BEETHOVENHAUS: A-2500 Baden; Rathausgasse 10
Tel.:+43 2252 86800-630; E-Mail: tickets@beethovenhaus-baden.at
Öffnungszeiten: Di. – So., 10:00-18:00 Uhr
Abendkassa ab 18.30 Uhr am jeweiligen Veranstaltungsort
 
Weitere Infos: baden.at
 
Foto: Meta Dance Project by Sang Hoon Ok
 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here