Donnerstag, Oktober 1, 2020
110 TänzerInnen mit und ohne Behinderung des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin O.K.“, SchülerInnen der Musikschulen Wien, des Schulvereins Komensky und der Theresianischen Akadmie, Studierenden der Musik und Kunst Privatuniversität (MUK) und Vitalakademie und TänzerInnen der Tanzausbildung Wien präsentieren „FLÖTENZAUBER“,...
Von 26. Juni - 7. Juli 2019 veranstaltet die Tanz Company Gervasi einen Workshop für professionelle Tänzer in der schönen Alststadt Barbarano Romano (in der Nähe von Rom). Gesucht werden maximal 12 TänzerInnen mit einem starken technischen Hintergrund und...
Was ist das unausweichliche Ende? Die gebürtige Inderin Nayana Keshava Bhat interessiert sich in ihrem ersten Gruppenstück, das sie für fünf PerformerInnen konzipiert, für Relikte von Verlusten, Erinnerungen und Beziehungen zwischen Menschen. Dafür verwebt sie groteske Szenen aus pointierten Texten, abstrakter...
Demnächst zu sehen drei Tanzhighlights im Festspielhaus St. Pölten: Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan am Samstag, 05.05.2018, Akram Khan Company am Donnerstag, 17.05. und Compagnie Käfig am 08.06. in der Österreich-Premiere.   Zur Feier des 40-jährigen Bestehens des Cloud Gate...
Die außergewöhnlichste und witzigste Ballettcompany der Welt zum allerersten Mal in Graz! Nur vom 25.06. bis 30.06.2019 in der Oper Graz Les Ballets Trockadero de Monte Carlo sind ein Tanzphänomen von internationalem Rang und eine Company, die ausschließlich aus Männern besteht. Aber wie...
In MIRAGE beschäftigt sich die Choreografin Nadja Puttner mit der oft wie ein Trugbild erscheinenden Lücke zwischen Vergangenheit und Zukunft, die wir Gegenwart nennen, und in der wir uns nur allzu selten bewusst aufhalten. Der Titel des Stücks...
Origen lädt zum „Letzen Ball“ auf den Julierpass. Die Premiere findet am Donnerstag, 05. Juli 2018 im Juliertheater in der Schweiz statt. Die Tanz-Installation ist keine Aufführung im herkömmlichen Sinn und auch kein zaristischer Ball. Die Tänzer und Schauspieler agieren auf allen...
‚dressing in disguise’ ist ein intimes Tanzstück rund um die Frage, wie genau wir hinschauen müssen, um hinter einstudierten Verhaltensweisen, Statussymbolen und Konsumgütern das zu entdecken, was übrig bleibt, wenn die Äußerlichkeiten entfernt und der Mensch seiner Masken beraubt ist. Die Premiere...

SCHON GESEHEN?

SCHLAGZEILEN